Wandern oder Trekking auf Mallorca

Wandern auf Mallorca : Torrent de Pareis

Andere Wanderwege

einfaches level mittleres level hartes level

Talaia d’Alcúdia

Hiking and return by boat (Pollença)

Camí d’Es correu (Esporles)

Old Path To Lluc in Pollença GR221

Geological route (Lluc)

Vall d’Orient and Salt d’es Freu (Bunyola)

Formentor and el Fumat (Pollença)

Fartàritx (Pollença)

Puig de l’Ofre (Escorca)

Path of the Archduke Luis Salvador (Valldemosa)

Betlem Hemitage – Caloscamps (Artà)

Colònia de Sant Pere – Albarca (Artà)

Torrent de Pareis (Escorca)

Puig Tomir (Escorca)

Mortitx – Ariant – Cova de les Bruixes (Pollensa)

Hiking around Puig Roig (Escorca)

Mallorca, Trekkingparadies: einer der reizvollsten Orte zum Wandern!

Mallorca ist eine Insel mit einer großen Vielfalt an Landschaften, Bergrouten,  Routen entlang der Küste sowie Routen durch Täler, die oft sehr dicht beieinander liegen. Die Serra de Tramuntana und die Serra de Llevant sind die robustesten Gebiete auf der Insel. Wir zählen mit mehreren Bergen von mehr als 1.000 Metern  Höhe wie zum Beispiel der Puig Major mit einer Höhe von 1443 Metern, sowie Gebiete mit weicherem Gelände, kleine Berge bis 561 Metern Höhe  Die Süd- und Nordküste und die zentrale Ebene offerieren Landschaften, die jeden Wanderer überraschen, denn in den Genuss kommt man auf Mallorca auf alle Fälle..

Die Serra de Tramuntana wurde in der Kategorie der Kulturlandschaft von der UNESCO als Weltkulturerbe erklärt. Es ist die höchste Anerkennung der internationalen Gemeinschaft für die fast perfekte Symbiose zwischen menschlichem Handeln und der Natur. Das Gebirge von Sedimentgestein (meist Kalkstein) steigt scharf nach rechts gegen das Mittelmeer und prägt das gesamte Küste im Nordwesten der Insel Mallorca. Es erstreckt sich entlang 90 Kilometer, mit einer maximalen Breite von 15 Kilometern und macht fast 30% der gesamten Landfläche der Insel auf 1000 Quadratkilometern aus. Die charakteristischsten Berge mit einer Höhe von mehr als  1000 Metern sind der Puig Major, Puig de Massanella, Serra d’Alfàbia, Es Teix und Galatzó.

Diese beeindruckende Bergkette verleitet uns, die erstaunlichen Klippen am Meer zu entdecken, auf die bedeutendsten Gipfel zu klettern, die trockensteinigen Wanderwege,  Schneehäuser, Kohlehütten, Steineichen-Touren, Strände, Schluchten… und vieles, vieles mehr zu erkunden!