Canyoning: Es Llí

 Treffpunkt

  9 Uhr S’Esgleieta (ESPORLES)

(39.6596217, 2.6417215) (Karte)

 ungefähre Dauer  4 Stunden
 Niveau  mittel
 empfohlenes Mindestalter  16 Jahre
 Entfernung  1,0 Kilometer
 Canyoning Entfernung  0,6 Kilometer
 Höhenunterschied  280 Meter
 Maximales Abseilen  56 Meter
 Highlights

Die Schlucht Es Llí ist einer der beeindruckendsten Balkone mit Blick auf das Meer auf Mallorca. Sehr bekannt für die Nähe zum Meer und den spektakulären Panoramablick. Der Abstieg kann sowohl in der Regenzeit als auch in der Trockenzeit geübt werden, seit ihren ernannten und beeindruckendes Abseilen, machen es zu einem spektakulären Strom
zu jeder Jahreszeit. Sowohl der Anflug als auch der Rückflug sind recht schnell und dauern nicht länger als 15 Minuten.

Die ersten Meter der Abfahrt sind sehr dicht und wir werden eine kleine Wiese überqueren, bevor wir die erste felsige Höhepunkte finden. Sobald wir die ersten Höhepunkte überschritten haben, werden wir den ersten der Sprünge finden. Die Abseilen folgen im Abstieg aufeinander, und was im Prinzip wie eine uninteressante Schlucht aussieht, gewinnt nach und nach an Intensität, Vertikalität und Ästhetik. Die umgebenden Mauern gewinnen an Höhe und der Kanal rauscht zwischen Tuffen und sehr senkrechten Wänden. Nach einigen Abseilen erreichen wir den charakteristischsten Punkt der Abfahrt: ein 56 m Abseilen, und die Öffnung des Stroms zur Marina von Valldemossa. Der Horizont und der herrliche Meerblick bestätigen, dass wir uns ohne Zweifel für eine der sensationellsten Schluchten der Insel entschieden haben.

Persönliche Ausrüstung benötigt Ausrüstung gestellt von Món d’Aventura
  • Badeanzug unter dem Neoprenanzug zu tragen
  • bequeme Kleidung und, wenn möglich, nicht zu sperrig
  • Turnschuhe, die Sie nichts ausmachen, wenn sie nass werden
  • Wasser (1,5 L./Person)
    Snack (Snack, Obst, Energieriegel…)
  • Handtuch
  • Ersatz- Kleidung und Schuhe
  • Neoprenanzug
  • wasserdichte Box
  • Vollgeschirr
  • Schutzhelm
  • Seile und technische Ausrüstung benötigt
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Medien: Mobiltelefon und/oder Radio
  • Rettungs- und Hilfsmaterial
Es wird empfohlen, keine beschädigten oder verlorenen Wertsachen mitzunehmen und nur das Nötigste zur Durchführung der Aktivität mitzunehmen.