Canyoning: Biniaraix / L’Ofre

Der Torrent de Biniaraix oder Torrent de l’Ofre ist ein Strom in der Gemeinde von Sóller auf Mallorca. Es sammelt die Gewässer der Ofre-Massiv und der Serra d’Alfàbia, und er fließt in den Strom von Soller,
das fließt in den Port de Sóller. Diese Schlucht hat nach dem Regen einen guten Wasserfluss.
Wir sprechen über eine der schönsten und kältesten Schluchten unserer Insel und einer der schönsten Orte im Sóller-Tal. Die Straße zum Kopf des Stroms er ist fast ganz gepflastert und er steigt steil zwischen den Olivenhainen hinauf, während wir eine der besten Ingenieurarbeiten, die auf den Berg angewendet werden, beobachten können, und wir genießen  eine hervorragende Aussicht auf Sóller und den Hafen. Der Schlüsselagent für die Entstehung dieser Schlucht ist der Torrent de l’Ofre.
Die Sportroute ist ein kleiner Teil des Stroms, aber mit einem großen Höheunterschied und mit herrlichem Blick auf die Schlucht, immer zwischen hohen Mauern eingesunken.
Hier treffen wir ein Dutzend Wasserfälle und schöne Aussichten bis zum Ende. Die Abstieg ist sehr technisch und er hat sehr schwierige seile
wo wir auf den Wasserfluss achten müssen. Die Morphologie ist spektakulär und einige Höhepunkte wie Salt de Sa Figuera sind einzigartig.
 Treffpunkt

 09:00 Uhr Restaurant Ca’n Penasso (BUNYOLA)

 (39.6970045,2.6882928) (Karte)

 Dauer  5 Stunden
 Niveau  mittel
 Empfohlenes Mindestalter    12 Jahre 
 Etwaige Route  6,5 Km.
 Entfernung  0,5 Km.
 Gefälle  240 M.
 Max. Abseilen  40 M.
 Highlights  Atemberaubenden Blick auf den Weg von Biniaraix
Persönliche Ausrüstung benötigt Ausrüstung gestellt von Món d’Aventura
  • Badeanzug unter dem Neoprenanzug zu tragen
  • bequeme Kleidung und, wenn möglich, nicht zu sperrig
  • Turnschuhe, die Sie nichts ausmachen, wenn sie nass werden
  • Wasser (1,5 L./Person)
    Snack (Snack, Obst, Energieriegel…)
  • Handtuch
  • Ersatz- Kleidung und Schuhe
  • Neoprenanzug
  • wasserdichte Box
  • Vollgeschirr
  • Schutzhelm
  • Seile und technische Ausrüstung benötigt
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Medien: Mobiltelefon und/oder Radio
  • Rettungs- und Hilfsmaterial
Es wird empfohlen, keine beschädigten oder verlorenen Wertsachen mitzunehmen und nur das Nötigste zur Durchführung der Aktivität mitzunehmen.