See-Kajak auf Mallorca: Wilde Nord-Küste

Diese Route wird in unserem Wochenprogramm nicht angeboten. Sie können nur zu unserem Reservierungszentrum ausdrücklich darum bitten buchen.

Betreten Sie eine faszinierende Welt in Ihrem See-Kajak!

Entdecken Sie die Geheimnisse einer der unberührtesten Gegenden Mallorcas aus einer anderen Perspektive

Der Ausflug Wilde Nordküste ist eine perfekte Route für diejenigen von uns, die eine See-Kajak-Fahrt zu einem der entlegensten und entferntesten Orte der Inselzivilisation unternehmen möchten, auf der wir in einem geschlossenen Kanu, das für längere Strecken geeignet ist, segeln.

 Treffpunkt  · um 8:50 Uhr am Strand von Cala Molins, in Cala Sant Vicenç (Pollensa)
 · Koordinaten: 39.919857, 3.057967
 · Karte

 Dauer  5 Stunden
 Niveau  hoch
 Mindestalter  16 Jahre
 Etwaige Route  18 Kilometer
 Highlights  die Geheimnisse der Insel El Colomer, die Blaue Höhle und der Eintritt in Wasserhöhlen
notwendige persönliche Ausrüstung

ACHTUNG! Dieser Ausflug richtet sich an Personen mit Erfahrung im See-Kajak-Fahren oder die regelmäßig Sport treiben.

Die See-Kajak-Exkursion erfordert ein mittleres bis hohes körperliches Niveau, da die Teilnehmer sich in einem schnelleren und weniger stabilen Kanu bewegen als in den Sit on Top Kanu-Exkursionen, eine Tour, die nur für mehr oder weniger Sportler oder Kajak-Fahrer geeignet ist.

Diese Kajak-Route beginnt mit einer Erläuterung der wichtigsten Techniken für den Umgang mit einem See-Kajak sowie der Kanu-Rettungs-Techniken.

Während der Tour verlassen wir die spektakuläre Bucht von Cala Sant Vicenç mit unserem Kajak. Wir bewegen uns in Richtung der wildesten Ecken der Region und segeln zwischen Riffen unter beeindruckenden Klippen von mehr als 300 Metern, versteckten Wasserhöhlen…

Wir werden Cavall Bernat umrunden, bis wir den fantastischen unberührten Strand von Cala Bóquer erreichen, eine einzigartige Ecke, die Tausende von Geheimnissen verbirgt. Darunter die prächtige Blaue Höhle oder der Bufador de Bóquer, versteckt zwischen den Felsen, die diese Bucht umgeben und auf die wir nur vom Meer aus zugreifen können. Wenn die See-Bedingungen es uns erlauben, werden wir es wagen, diese beeindruckende Höhle zu entdecken. 

Sobald wir den am weitesten entfernten Punkt des Ausfluges erreicht haben, kehren wir durch tiefes Wasser zum Ausgangspunkt zurück und betrachten den Panorama-Blick auf die spektakulärsten Orte in der Serra de Tramuntana. Tatsächlich werden wir aus der Formentor Aussichtspunkt das begehrteste Objektiv jeder Kamera sein.

Während der Tour

  • Unser Kajak-Führer, ein guter Kenner der Region und freundliche Behandlung, garantiert uns einen sicheren, bereichernden und unterhaltsamen Ausflug und erklärt die wichtigsten Aspekte der besuchten Orte.
  • Wir segeln durch das türkisfarbene und kristallklare Wasser Mallorcas und erkunden spektakuläre Landschaften und versteckte Ecken.
  • Wir werden das gesamte Cavall Bernat-Gebirge überqueren, bis wir die Bucht von Cala Sant Vicenç verlassen und unter riesigen Klippen, Riffen und mysteriösen Wasser-Höhlen segeln.
  • Wir werden Punta de la Salada und Punta Troneta umrunden, hinter denen es noch viele weitere Überraschungen gibt.
  • Wir besuchen die Blaue Höhle oder den Bufador de Bóquer, eine große Wasser-Höhle, die Blautöne unter dem Meer reflektiert und es uns, im Inneren zu schwimmen, ermöglicht.
  • Wir werden die mythische Insel El Colomer erreichen.
  • Wir kehren mit unserem See-Kajak zum Ausgangspunkt zurück, wo wir uns ausruhen und die spektakuläre Aussicht auf den Formentor Aussichtspunkt, Talaia d’Albercutx, Cova de l’Aragonès, Punta Nau, Punta de la Salada und Punta Troneta sowie die Serra del Cavall Bernat Cap de Coves Blanques… und vieles mehr, genießen können.

Wenn jemand in einem einzelnen Kajak segeln möchte, kann er/sie dies tun, sofern er/sie dies im Voraus bei unserem Reservierungszentrum anfordert, zusätzlich zur eines Zuschlagszahlung.